Loading color scheme

 

Plasma

Der vierte Zustand der Materie

Kochen ist eine große Freude, aber was ist mit den Gerüchen und dem Rauch beim Kochen? Die in Küchen verwendeten Lösungen sind die Ablufthauben oder die Umlufthauben. Die Ablufthaube zieht im Winter warme Luft und im Sommer kühle Luft aus der Küche, was die Heiz- und Klimatisierungskosten erhöht. Darüber hinaus war die Wirksamkeit der Umlufthaube mit Aktivkohlefilter nie sehr gut und die Wartungskosten sind höher, da Kohlenstofffilter regelmäßig ausgetauscht werden müssen.

Jetzt ist die Lösung des Problems dank GALVAMET und der Plasmafiltertechnologie gefunden.

 

Plasmafilter: integrierte Luftreinigungstechnologie.
Was ist Plasma?

Plasma ist ein ionisiertes Gas, das aus einer elektrisch neutralen Mischung von Elektronen und Ionen besteht.

Wie wird Plasma hergestellt?

Es wird erzeugt, indem den Molekülen eines Gases bei einem gegebenen Druck genügend thermische Energie gegeben wird, um die Moleküle zu dissoziieren und die Atome und Moleküle des Gases selbst zu ionisieren.

Wie funktioniert eine Dunstabzugshaube mit dem Plasmafilter?

Zuerst wird das in den Kochdämpfen enthaltene Fett von den Fettschutzfiltern abgefangen. Die gefilterte Luft gelangt dann in den Plasmafilter und wird durch “kalte Verbrennung” oxidiert. Moleküle von Keimen und Gerüchen werden im molekularen Stadium vernichtet. Unverbrannte Verbindungen werden danach von der Aktivkohle abgefangen. Gleichzeitig wirkt Aktivkohle als Katalysator und beendet den Oxidationsprozess. Am Ausgang von Aktivkohle gibt es keine reaktiven Komponenten, sondern nur Sauerstoff (O2), Kohlenstoffdioxid (CO) und Wasserdampf (HO) = PURE LUFT. Der Plasmafilter verbraucht nur wenige Watt Strom und benötigt keine Wartung. Im Anschluss wird die Aktivkohle bei jedem Gebrauch vom Plasma regeneriert.

Wie wird die Geruchsreduzierung gemessen?

Aufgabe der Internationalen Elektrotechnischen Kommission IEC mit Sitz in Genf ist es, die Sicherheitsstandards für die Mitgliedsländer einschließlich aller industriell entwickelten Länder zu definieren. Die Länder der Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft gehören dem CENELEC (Comité Européen de Normalisation Electrotechnique) an, dessen Hauptzweck ist, dass die internationalen IEC-Normen von den Mitgliedstaaten angenommen werden oder sich auf gemeinsame Änderungen einigen. Das Vertretungsorgan unseres Landes am internationalen Hauptsitz von IEC und CENELEC ist das italienische Elektrotechnische Komitee (CEI), das mit der institutionellen Aufgabe einer Regulierungsbehörde betraut wurde. Der Hauptzweck der CEI-Normen besteht darin, die Normung und Normalisierung der Praktiken so zu erreichen, dass die Leistung der auf den Markt gebrachten Ausrüstung korrekt miteinander verglichen werden kann.

Die CEI EN 61591 Norm ist die Referenz von Methoden zur Messung der Leistung von Dunstabzugshauben für den Hausgebrauch. Nach dieser Norm getestete Galvamet Dunstabzugshauben mit Plasmafilter erreichen eine Effizienz bei der Geruchsreduktion um 95%.!

Die Endprodukte enthalten nach dem Filtern nur Sauerstoff, eine geringe Restfeuchte und CO2. Dies ist einfach nur reine Luft. Die Ozonkonzentration an der Außenseite des Plasmareaktionsgeräts ist Null!

Warum eine Plasma Dunstabzugshaube wählen?


  Ästhetischer Vorteil: Es gibt keine Schornsteine mehr, um die Luft abzuleiten.

  Einsparung von Installationskosten: Maurerarbeiten für den Luftauslass werden nicht mehr benötigt.

  Deutliche Einsparungen bei den Energiekosten: Eine Ablufthaube entlüftet durch die Rohre nicht nur den Geruch, sondern auch die warme Luft im Winter und die kühle im Sommer. Dies erhöht erheblich die Kosten für Heizung und Klimatisierung.
Die Umluft-Dunstabzugshaube mit Plasma hingegen reinigt die Ansaugluft und wird dann zurück in die Küche geleitet, sodass eine gleichmäßige Innentemperatur aufrechterhalten wird.

  Keine Wartung: Im Vergleich zu einer normalen Filterhaube mit Aktivkohlefiltern ist bei der Plasma-Dunstabzugshaube keine Wartung oder ein regelmäßiger Austausch der Filter erforderlich.

 

 

Unsere Produkte : Installationstyp

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung Hier erfahren Sie mehr.

  Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.