Loading color scheme

 

 

SLIVER 60/A/ INOX
SLIVER 90/A/INOX
TECHNISCHE DATEN  
Luftstrom: 239 – 629 m³/h
Druck: 574 Pa
Motorleistung: 275 W
Beleuchtungsstärke: 3,8 W x 60 cm, 4,3 W – 90 cm /120 cm
Schallleistung: 50-69 dB(A)
Steuerung: Electronic Soft Touch 4S
Beleuchtung: LED
Energieeffizienzklasse: A

 

SLIVER ist die weltweit erste Haube, die das Problem des Kondenswassers, das sich beim Kochen auf der Oberfläche des Fettfilters bildet, aufgrund der unterschiedlichen Dampf- und Ablufttemperaturen vollständig gelöst hat.



Unterschiedlich von Gas- oder Glaskeramikkochfelder, Induktionskochfeld heizt nur die Pfannen mit Lebensmittel und nicht das Umgebungsluft. Die Oberflächen der Dunstabzugshauben bleiben immer kalt. Beim Kochen treffen heiße Dämpfe auf die kalten Oberflächen der Haube und geben die Feuchtigkeit in die Luft ab, die sich schnell in Wassertröpfchen verwandelt. Diese gebildeten Wassertröpfchen mit Fett und Unreinheiten fallen zwangsläufig auf die unterliegende Fläche und auf Lebensmittel.

Dieses physikalische Phänomen ist leider absolut nicht von der Saugleistung der Haube, abhängig sondern von der Temperaturdifferenz zwischen den heißen Kochdämpfen und den kalten Oberflächen der Haube.

Außerdem sind diese Tropfen auch zwangsweise in der Dunstabzugshaube. Auf Dauer können sie die elektrischen und elektronischen Einsatzteile. Eine Absauganlage ist, und sei sie auch noch so leistungsstark, nicht imstande, das gesamte Kondenswasser über die Rohre abzuleiten. Dieses fließt zudem vorher durch den Motor, wodurch unweigerlich Schäden entstehen.

Das Problem ist noch schlimmer beim Umluftbetrieb, da der Wasserdampf auf die Aktivkohlefilter tritt, die danach für die Geruchsreduzierung nutzlos sind.

SLIVER hält hingegen einen Großteil dieses Wasserdampfes zurück und trägt auf diese Weise dazu bei, die Lebensdauer der Abzugshaube merklich zu verlängern und sorgt zugleich auch im Filtermodus für gesunde Feuchtigkeitswerte in der Küche.

SLIVER verwendet eine spezielle Technologie, um alle Unterseiten der Haube kurz nach dem Einschalten zu erhitzen und sie auf eine Temperatur zu bringen, die Kondensation verhindert. Die Ansaugluft, die immer noch voll mit Feuchtigkeit ist, wird durch kalte Oberflächen innerhalb der Haube befördert, wo sie das enthaltene Wasser freisetzt, das dann in einem internen Behälter gesammelt wird. Dieser Behälter ist mit elektronischen Sensoren ausgestattet, die ständig den Wasserstand überwachen und den Motor stoppen, sobald der Füllstand erreicht ist. Das Entleeren dieses Behälters ist sehr einfach und erfolgt durch Drücken eines Hebels von dem Ablassventil.

Dank dieses neuen patentierte System hat Galvamet definitiv eines der unangenehmsten und schwierigsten Probleme auf dem Gebiet des Kochens mit Induktion gelöst.
Nun hat jedes Induktionskochfeld seine Lösung gefunden.

EIGENSCHAFTEN
Edelstahlausführung
Abwaschbare Anti – Fett Filter Code R258079
Austrittsdurchmesser 150 mm
Verminderung 150-125 mm
Mindestabstand vom Gasherd 61 cm
Lichtanzeige für die Wartung des Fettfilters
Leuchtanzeige für den Austausch des Aktivkohlefilters
Einstellbare und verzögerte Selbstabschaltung
Leuchtwarnung vor Überfüllung der Auffangbehälter für Kondenswasser
Abluftbetrieb

ZUBEHÖR
Aktivkohlefilter: 005LV01002
Rückschlagventil: 0051H02000
Rahmen für den Ersteinbau des Aktivkohlefilters: R623024

 


Download

pdf  Energy-label-SLIVER-60cm.pdf

pdf  Istructions-SLIVER.pdf

pdf  Garanzia-convenzionale-commerciale-IT.pdf

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung Hier erfahren Sie mehr.

  Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.